Warenkorb 0

    Steckspiele

    Zuordnung

    Steckspiele sind ein toller Zeitvertreib für Kinder. Beim Gestalten von bunten Steckbildern, einem Steckmosaik oder Steckspiel aus Holz sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Das spannende Spiel mit Formen und Farben begeistert und fördert die Kreativität. Nebenbei trainieren Steckspiele die Feinmotorik, die Auge-Hand-Koordination und das räumliche Denken.

    Preis
    6.9 - 139
    Marke
    Material
    Fachbereich
    Förderkompetenz
    Entwicklungsorientierte Zugänge
    Artikel pro Seite: 24, 48, 96
    17 Artikel
    • Formentürme
      ausverkauft
      Formentürme
      Stapeln und Fädeln
      CHF 51.90 CHF 51.90
    • 3D GeoMo Dreiecke
      3D GeoMo Dreiecke
      Steckspiel dreidimensional
      CHF 119.00 CHF 119.00
    • 3D GeoMo Kreis
      3D GeoMo Kreis
      Steckspiel dreidimensional
      CHF 119.00 CHF 119.00
    • Vier in einer Reihe
      Vier in einer Reihe
      Fördert logisches Denken und visuelle Wahrnehmung
      CHF 18.90 CHF 18.90
    • FantaColor 270
      FantaColor 270
      Bunte Steckbilder
      CHF 15.90 CHF 15.90
    • Steckplatten, 10 Stk.
      Steckplatten, 10 Stk.
      Bunte Bilder stecken
      CHF 29.90 CHF 29.90
    • Steckplatten, 5 Stk.
      Steckplatten, 5 Stk.
      Bunte Bilder stecken
      CHF 13.90 CHF 13.90
    • Ministeck Zubehör
      Ministeck Zubehör
      Ein riesen Steckspass
      CHF 21.50 CHF 9.90
    • Steckblumen
      Steckblumen
      Ein Lieblingsspiel !
      CHF 6.90 CHF 6.90
    • Stecksteine
      Stecksteine
      Immer wieder neu stecken
      CHF 9.90 CHF 9.90
    • Stecksteine & -Blumen
      Stecksteine & -Blumen
      Immer wieder neu stecken
      CHF 24.50 CHF 24.50

    Steckspiele und Steckspielzeug

    Ob Stapeln, Stecken oder Bauen - kunterbuntes und lustiges Steckspielzeug ist ein spannender Zeitvertreib für Kinder. Steckspiele machen nicht nur Spass, sondern fördern auch die feinmotorischen Fähigkeiten der Kids. Bei ProSpiel finden Lehrpersonen und Eltern ausgewähltes Steckspielzeug von namhaften Herstellern.

    Was ist ein Steckspiel?

    Bei einem Steckspiel haben Kinder die Aufgabe, verschiedene Formen durch vorgeformte Löcher zu stecken. Das Dreieck kommt ins Dreieck, der Kreis in den Kreis, das Herz ins Herz und so weiter und so fort. In Kitas, Kindergärten und Kinderzimmern haben Steckspiele traditionell einen festen Platz.

    Und das verwundert nicht: Schliesslich fördern Steckspielzeuge die Feinmotorik, Kreativität und Auge-Hand-Koordination der Kinder. Ausserdem werden das räumliche Denkvermögen und der Tastsinn trainiert.

    Das Steckspielzeug besteht meist aus einer Platte mit verschiedenen Steckmöglichkeiten und Steckern in verschiedenen Formen. Die Stecker werden entweder nach Anleitung sortiert oder zu eigenen Kreationen zusammengefügt. Dadurch entstehen immer wieder neue, spannende Kreationen, weshalb Kinder auch noch bis zum Ende der Primarschule von Steckspielen fasziniert sind.

    Ab welchem Alter eignen sich Steckspiele?

    Steckspielzeug kann bereits relativ früh eingesetzt werden. Ab einem Alter von etwa einem Jahr kann mit den ersten Steckspielen begonnen werden. Wie gut das mit dem Stecken dann funktioniert, hängt jedoch auch von der individuellen Entwicklung des Kindes ab. Grundsätzlich gilt: Sobald das Kind greifen gelernt hat, kann auch das erste Steckspiel ausprobiert werden.

    Die Materialien von Steckspielen

    Steckspielzeug besteht meist aus Holz oder Kunststoff. Holz ist bei vielen Pädagog:innen beliebt, da es besonders robust, langlebig und nachhaltig ist. Ausserdem liegt es angenehm in der Hand, lässt sich gut greifen und riecht gut. Wurde das Steckspiel aus Holz gefertigt, handelt es sich meist um eine Holzplatte, die Platz für grössere Stecker bietet. Die Holzstecker sind meist bunt bemalt, was gleichzeitig die Farbwahrnehmung der Kids schult.

    Aber ein Steckspiel muss nicht unbedingt aus Holz sein, um zu überzeugen: Steckspielzeug aus Kunststoff hat ebenso seine Vorteile. Kunststoff-Stecker sind meist um einiges kleiner und lassen sich wunderbar in jede beliebige Form bringen. Mit Steckspielen aus Kunststoff sind viele aussergewöhnliche Kreationen möglich - egal ob das Kind einen Dino, Blumen oder lieber eine lustige Qualle stecken möchte.

    Welche Bereiche fördern Steckspielzeuge?

    Das Spielen mit dem Steckspielzeug regt die Kreativität der Kleinen an und fördert die Auge-Hand-Koordination sowie feinmotorische Fähigkeiten. Eine gut entwickelte Feinmotorik ist u.a. für das Halten eines Stiftes notwendig. Zusätzlich stimuliert das Stecken den Tastsinn, das räumliche Vorstellungsvermögen und das dreidimensionale Denken von Kleinkindern.

    Weitere wichtige Bereiche, die beim Stecken geschult werden, sind Aufmerksamkeit, Konzentration und logisches Denken. Sie werden schnell bemerken, wie ruhig es plötzlich wird, wenn die Kinder sich mit Steckspielen auseinandersetzen. Schliesslich müssen sie sich konzentrieren um die Stecker in die dafür vorhergesehene Form stecken.

    Worauf muss ich beim Kauf von Steckspielen achten?

    • Material

      Das Steckspiel sollte griffig sein, damit die Kinder die Stecker gut greifen können. Achten Sie ausserdem darauf, dass die Teile nicht allzu klein sind und dem Alter und den Fähigkeiten des Kindes entsprechen.

    • Alter

      Sobald Kinder gezielt greifen können, werden simple Steckspiele interessant. Mit der Zeit steigert sich der Schwierigkeitsgrad: Ab circa drei Jahren kommen deutlich kleinere Teile dazu und das Stecken wird immer anspruchsvoller. Achten Sie beim Kauf auf altersgerechte Steckspiele.

    • Einstieg

      Wenn ein jüngeres Kind das erste Mal ein Steckspiel spielt, dann zählt weniger das Ergebnis als vielmehr die Tätigkeit an sich. Es geht nicht darum, gleich ein wunderschönes Bild zu kreieren, sondern darum, erst mal die feinmotorischen Fähigkeiten zu schulen.

    • Fortgeschrittene

      Mit der Zeit steigern sich die Fähigkeiten der Kinder immer mehr und sie möchten auch schönere Bilder und Gebilde kreieren. Das gelingt am besten, je kleinteiliger das Steckspiel ist. Allerdings dürfen die kleinen Teile erst ab einem Alter von 3 Jahren dabei sein, da sonst Verschluckgefahr besteht.

    Ausgewählte Steckspiele bei ProSpiel bestellen

    Bei ProSpiel finden Lehrpersonen und Eltern Steckspiele in den unterschiedlichsten Farben, Formen und Grössen. Ob dreidimensionale Steckspiele aus Holz, Steckplatten, Sortierboxen, Stecksteine oder Steckblumen - die Auswahl ist gross. Wir bieten Steckspielzeug für Kinder im Kita-, Kindergarten und Primarschulalter an. Die praktischen Aufbewahrungsboxen sorgen dafür, dass nichts verloren geht.

    Nach dem Spielen werden die Formen wieder in die Box gegeben und schon ist alles aufgeräumt. Einige unserer Steckspiele lassen sich zu lustigen Tier- oder schönen Blumenmotiven zusammenstecken: Ob die Kinder einen Dino, eine Blume oder lieber einen Fisch stecken wollen, bleibt ganz ihnen und ihrer Kreativität überlassen.